Neuer Pachtvertrag ist geschlossen

Es ist geschafft: Die Zukunft der Restauration im Schüttenhus des Scharbeutzer Schützenvereins ist gesichert. Am 2. Adventwochenende unterzeichnete die neue Pächterin Anke Junge den Pachtvertrag. Von Seiten des Schützenvereins als Eigentümer des Schützenhauses besiegelte der 1. Vorsitzende Peter Kirchner mit seiner Unterschrift den Vertrag. Sigie Kirchner-Kowski, seit langem bewährte Service-Expertin im Schüttenhus, wird Anke tatkräftig unterstützen.
Der Vertrag beginnt offiziell am 1. Januar 2021. Die Eröffnung lässt aber leider wegen der Covid-Pandemie noch etwas auf sich warten.
Anke Junge: "Ich freue mich, dass ich den Zuschlag für das Schüttenhus erhalten habe. Zusammen mit Sigie haben wir schon viele neue Ideen entwickelt, um frischen Wind in das Schüttenhus zu bringen."
Peter Kirchner ist ebenfalls froh über den Abschluss des neuen Vertrags: "Der Verein dankt den ehemaligen Pächtern Dieter Gottwald und Beate Spradau für viele erfolgreiche Jahre im Schüttenhus. Leider hat uns Dieter viel zu früh verlassen. Jetzt gilt es nach vorne zu blicken und der Vorstand des Schützenvereins ist überzeugt, mit Anke eine gute Wahl für eine sicherlich positive Zukunft unseres Schüttenhuses gefunden zu haben."
made with